CFD

Nach 20 Jahren besitzen wir ausreichend Erfahrung in der Berechnung des Strömungsverhaltens und können ein breites Spektrum an Problemstellungen präzise und effizient angehen.

Leiter Berechnungen :
  • Kontraktionsverhältnis
  • Abmessungen
  • Turbulenzgrad

CFD Anwendungsbereiche

Der Anwendungsbereich der CFD ist sehr weitläufig, da sie zwei der drei Materialzustände (flüssig und gasförmig) abdeckt. A.C.E. ist daher in der Lage, sich auch mit Anfragen aus anderen Bereichen als der Aerodynamik zu befassen, beispielsweise mit hydraulischen, thermischen und lufttechnischen Strömungen, Artentransport und Zweiphasenströmung – und dies in den verschiedensten Industriesektoren:
Temperatur
Temperatur
Absaugung
Absaugung
Leistung
Leistung

  • Transport (Automobil, Schienenverkehr...) : Aerodynamik, Lufttechnik, Thermik der Kabine, Luftansaugung, Strömungsverhalten am Motor.
  • Luftfahrt : Externe und interne Aerodynamik, Luftansaugung, Strömungsverhalten am Motor.
  • Sport (Radsport, Motorradsport, Einsitzer und Prototypen, WRC...) : Aerodynamische Leistung.
  • Schifffahrtindustrie : Design unter oder über der Wasserlinie, getrennt oder simultan.
  • Hoch- und Tiefbau : Externe Aerodynamik und Positionierung der Heiz- und Klimatisierungssysteme.
  • Elektronik
  • Medizin
  • Lebensmittelindustrie
  • Elektrohaushaltsgeräte
  • Rüstungsindustrie
  • Chemische Industrie